Das war der 10. Dessauer Drachenboot-Indoorcup

Am 3. März 2018 fand bereits zum zehnten Mal der Dessauer Drachenboot-Indoorcup statt. Im Vorfeld waren noch vor offiziellem Meldeschluss alle Startplätze vergeben worden. Insgesamt machten sich dann 34 Mannschaften bei eisigen Temperaturen im zweistelligen Minusbereich auf den Weg in die Südschwimmhalle.

Neben alten bekannten Teams, die uns schon so viele Jahre die Treue halten, durften wir auch jede Menge neue Gesichter begrüßen, zum Beispiel die Waldameisen aus Bad Düben sowie Die Frösche und die Klaunfisch-Gäng aus Dessau. Manche Paddler dieser Teams hatten bis dato noch nie in einem Drachenboot gesessen oder gepaddelt.

Im Fun-Bereich dominierten auch dieses Jahr die Dessauer Teams. Die Klasse Fun Open wurde sogar als Lokalderby zwischen dem Bahn-Werksteam DB Dragon Train, den Datenpiraten und den tollen Stromschnellen ausgetragen. Ähnlich sah es in der Fun Women-Klasse aus – hier paddelten fast ausschließlich Damen aus Dessau um die Wette.

Die ersten Vorläufe liefen teilweise so schnell ab, dass wir dem Rennplan von Beginn an voraus waren. Je näher es an die Finalrennen ging, desto länger und härter wurde gekämpft. In beiden Startklassen wurde sich nichts geschenkt.

Im Fun Mixed waren, wie auch 2017, die Strandpiraten aus Gera wieder nicht zu schlagen – dicht gefolgt von den Stromschnellen und den Datenpiraten. Die Newcomer Waldameisen schafften es auf Anhieb auf Platz 4 in dieser Klasse.

Im Sport schafften es die Borussen Drachen und die Spreepoint Dragons in allen Kategorien aufs Treppchen. Die Sonntagsfahrer konnten den Sieg im Sport Open an die Goitzsche holen. Im Sport Mixed holten sich die Spreepoint Dragons den 1. Platz, nachdem sie 2017 nur Platz 6 in dieser Klasse erringen konnten. Bei den Frauenbooten im Sport verwies das Team Ostblock den Vorjahressieger, die Borussen Women Fighters, auf den 2. Platz.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern, Helfern sowie unseren Sponsoren, den Stadtwerken Dessau und Porta. Ein besonderer Dank gilt Winni, der einfach die unverwechselbare Stimme dieses Events ist, und unseren Sportfreunden aus Berlin, den Spreepoint Dragons, für ihre tatkräftige Unterstützung.

Es ist immer wieder eine Freude diese Veranstaltung für alle Paddel-Fans und –Sportler auszurichten. Ihr seid spitze! Bis 2019!

Alle Fotos zur Veranstaltung findet ihr hier.

DSC_0508

Alle Platzierungen:

Sport Open

  1. Sonntagsfahrer
  2. Borussen Drachen
  3. Spreepoint Dragons
  4. HEALTH Angels

Sport Mixed

  1. Spreepoint Dragons
  2. Sonntagsfahrer 1
  3. Borussen Drachen
  4. Sonntagsfahrer 2
  5. Geiseltaler Searunners
  6. MEDATTACK

Sport Women

  1. Ostblock
  2. Borussen Women Fighters
  3. Spreepoint Dragons
  4. Sonntagsfahrer
  5. Geiseltaler Searunners

Fun Open

  1. DB Dragon Train
  2. Datenpiraten
  3. Die tollen Stromschnellen

Fun Mixed

  1. Strandpiraten Gera
  2. Die Stromschnellen
  3. Datenpiraten
  4. Waldameisen
  5. Diakonie
  6. DB Dragon Train
  7. Crazy Eskimo
  8. Die Frösche
  9. Rückwärtsfahrer

Fun Women

  1. Die schönen Stromschnellen
  2. DB Dragon Train
  3. K&S Seniorenresidenz 1
  4. Datenpiraten
  5. Klaunfisch-Gäng
  6. Sweet Roses
  7. K&S Seniorenresidenz 2
  8. Diakonie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s