11. Dessauer Fun- und Firmencup – ein voller Erfolg

dsc02160.jpg

Am 25. August 2018 war es endlich wieder soweit – Drachenbootteams aus Dessau und Umgebung kamen zusammen für den Dessauer Fun- und Firmencup. Für die 11. Auflage der Veranstaltung konnte, dank der Anstrengungen des Teams Dragon One, das Naturbad Kühnauer See als traditioneller Austragungsort der Veranstaltung gesichert werden. Trotz des leicht durchwachsenen Wetters, lockte die Veranstaltung viele Zuschauer an den Kühnauer See. Die Stimmung ließ sich auch durch ein paar Regentropfen niemand verderben.

Planmäßig erfolgte um 10 Uhr der erste Start über die 200 m-Distanz – bereits in diesem Rennen wurde die Zieleinfahrt zum Fotofinish und es zeichnete früh ab, dass die Vorläufe spannend bleiben würden.

DSC02338.JPG

Unter den 12 teilnehmenden Mannschaften befanden sich mehrere Stammgäste des Cups. Teams wie die Datenpiraten und die Stromschnellen sind seit vielen Jahren mit dabei. Jedoch konnte Dragon One auch zahlreiche neue Teams begrüßen, wie z.B. IDT A-Team, den SG Kühnau und die Waldameisen, die ihr Debut Anfang des Jahres beim Dessauer Indoorcup gaben und sich nun zum ersten Mal in Outdoor-Bereich behaupten wollten.

Auch die 500 m-Strecke wurde in diesem Jahr von den Teams bestritten. In sechs Durchgängen lieferten sich jeweils zwei Teams ein Verfolgungsrennen mit Wende. Im Unterschied zu den Vorjahren wurde die gefahrene Zeit der 500 m nicht einzeln gewertet, sondern floss mit dem Teamergebnis der 200 m in eine Gesamtwertung. So hatten die Teilnehmer die Chance die Karten neu zu mischen und es blieb weiter spannend.

Am Ende konnte sich das Team des Dessauer Deutsche Bahn Werks, DB Dragon Train, durchsetzen und wurde zum Gesamtsieger, dichtgefolgt von den Stromschnellen und den Datenpiraten auf Platz 3. Der Wanderpokal für den „Aufsteiger des Jahres“ ging an den SG Kühnau, der das Treppchen nur knapp verpasste und auf Anhieb auf dem 4. Platz landete.

Das Team Dragon One bedankt sich ganz herzlich bei allen Teams, die teilgenommen haben, und freuen uns, wenn ihr auch beim nächsten Mal wieder mit dabei seid.

Des Weiteren gilt ein großer Dank allen Helfern am Einlass, Essen- und Getränkestand, an Start und Ziel, auf der Trommel und am Steuer, ohne die eine Austragung nicht möglich gewesen wäre. Ein besonderer Dank gilt dabei den Paddlern der Spreepoint Dragons, die uns auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben, sowie Winni, der mit Musik und Unterhaltung am Mikro die Stimmung immer oben gehalten hat.

DSC02558.JPG

Wir bedanken uns außerdem für die Unterstützung durch das Möbelhaus Porta, den DVV Stadtwerken Dessau sowie der Bäckerei und Konditorei Meiling.

Die Platzierungen im Überblick:

  1. Platz DB Dragon Train
  2. Platz Die Stromschnellen
  3. Platz Datenpiraten
  4. Platz SG Kühnau
  5. Platz Lucky Fitness Miezekatzen
  6. Platz Waldameisen
  7. Platz City Dragon
  8. Platz Diakonie
  9. Platz IDT A-Team
  10. Platz MediClin Herzzentrum Coswig
  11. Platz Sweet Roses
  12. Platz K&S Seniorenresidenz

Alle Fotos zur Veranstaltung findet ihr hier.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s